Drucken

Zahnerhaltung

Natürlich ist dies unsere vordringlichste Aufgabe. Die zerstörte Zahnsubstanz, und damit Bakterien, müssen vollständig entfernt werden.
Für diese Behandlung erhalten Sie auf Wunsch selbstverständlich eine Betäubung. Die verbleibende gesunde Zahnsubstanz müssen wir uns als Wunde vorstellen, die vor Reizen, wie Wärme, Kälte und Bakterien geschützt werden muss.
Das erreichen wir mit Hilfe eines Ersatzmaterials (Füllung), mit dessen Hilfe die ursprüngliche Form und Funktion des Zahnes wieder hergestellt wird.
Sie können hier zwischen verschiedenen Materialien wählen.